627 views

Die nächste Veranstaltung


Termin:

Sonntag der 03.06.2018

Moderator:

Dr. Andreas Michel (ANDINO)

Thema:

Was ist Demokratie?

Inhalt:

Dieses Café Philosophique findet im Rahmen der ersten Koblenzer Demokratiewochen statt, und wir wollen dabei vor allem über die Frage sprechen, was Demokratie für uns konkret bedeutet. Ein Beispiel dafür wäre, dass wir frei über alle möglichen Themen nachdenken können, ohne eine Zensur befürchten zu müssen. Ein philosophisches Gespräch über Demokratie muss aber noch weiter gehen und auch die Frage nach den Grundlagen unserer modernen Staaten stellen. Hierfür ist vor allem die sogenannte Vertragstheorie, also die Idee, dass ein Staat letztlich einen Vertrag darstellt, entscheidend. Aus ihr hat sich Idee der Gewaltenteilung entwickelt, die heute für jede moderne Staatsverfassung grundlegend ist. Da wir aber in einer Demokratie leben, müssen wir auch diese Grundlagen nicht einfach so als richtig akzeptieren, sondern dürfen, sollen und müssen sogar immer wieder alles kritisch hinterfragen, was wir in dieser Veranstaltung tun wollen und was sicher eine lebendige Diskussion ergibt. Hintergrund der Demokratiewochen in Koblenz ist übrigens die „Rittersturzkonferenz“, die sich in diesem Jahr zum 70sten Mal jährt. Vom 8.-10. Juli 1948 fanden auf dem Koblenzer Rittersturz im damaligen Tagungshotel entscheidende Beratungen zur Verfassung des Grundgesetzes statt. Damit ist die Stadt Koblenz unmittelbar an der Entstehung der Demokratie in Deutschland beteiligt. Um an die Rittersturzkonferenz und deren Bedeutung zu erinnern, findet eine dreiwöchige Veranstaltungsreihe in Koblenz statt.

Zeit:

17:00 Uhr – 19:00 Uhr

Ort:

Diehls Hotel, Rheinsteigufer 1, 56077 Koblenz-Ehrenbreitstein