130 views

Die nächste Veranstaltung


Termin:

04.03.2018

Moderator:

Birgit Baumann

Thema:

Technik und Philosophie – ein Widerspruch?

Inhalt:

„Ungeheuer ist viel und nichts ungeheurer als der Mensch“ lässt Sophokles im Drama „Antigone“ den Chor sprechen und weist damit auf die große Macht des Menschen hin, die Naturkräfte zu nutzen und sich ihrer zu bedienen. Geschicklichkeit und Kunstfertigkeit des Menschen warfen bereits in der Renaissance die Frage auf, ob der Mensch über das technische Können zu definieren sei. In der Epoche der Aufklärung löste La Mettrie mit seinem Buch „Der Mensch eine Maschine“ einen Skandal aus: eine Kränkung des menschlichen Selbstbewusstseins. Wie ist es heute? Und was hat Technik mit Philosophie zu tun? Dieser und vielen weiteren Fragen soll im nächsten Café Philosophique nachgegangen werden. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen.

Zeit:

17:00 Uhr – 19:00 Uhr

Ort:

Diehls Hotel, Rheinsteigufer 1, 56077 Koblenz-Ehrenbreitstein