11.411 views

Die nächste Veranstaltung


Termin:

Sonntag, 04.12.2022

Moderator:

Dr. Mathias Jung

Thema:

Wann ist man ein guter Mensch?

Inhalt:

„Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen, den Vorhang zu und alle Fragen offen“. So endet Bertold Brechts Schauspielklassiker Der gute Mensch von Sezuan, der derzeit im Koblenzer Stadttheater aufgeführt wird. Dem Zuschauer bleibt es selbst überlassen, auf die Frage, wie man als guter Mensch auf Dauer leben kann, eine Antwort zu finden. Dort, wo selbst Brecht nicht weiterwusste, setzen wir im nächsten Café Philosophique zusammen mit dem Gestalttherapeut und Philosoph Dr. Mathias Jung an. Man muss das Stück nicht kennen um mitzudiskutieren, ob wir in Shen Te, die Bedürftige unterstützt, einen guten Menschen gefunden haben, auch wenn ihr bald das Geld ausgeht und sie selbst auf Hilfe angewiesen ist. Oder ob sie nicht in ihrer zweiten Rolle als profitorientierter Vetter Shui Ta, der von anderen fordert und dann erst fördert, der bessere Mensch für unsere Gesellschaft ist? Wieviel Hilfsbereitschaft und Wohlfahrt ist sinnvoll? Wo gibt es heute gute Menschen? Was können wir im einzelnen tun und brauchen wir nicht sogar das Böse, damit wir das Gute erkennen? Dr. Jung weiß aus seiner Praxisarbeit um unsere Schwächen und auch die Philosophen nennen viele Gründe, die uns hindern, gut zu sein. Aber er kennt auch unsere Motivtoren und Triebfedern, und vielleicht könnte es uns gelingen, Brechts Stück zu einem guten Ende zu verhelfen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Zeit:

17:00 Uhr – 19:00 Uhr

Ort:

Diehls Hotel, Rheinsteigufer 1, 56077 Koblenz-Ehrenbreitstein