892 views

Die nächste Veranstaltung


Termin:

Sonntag der 05.08.2018

Moderator:

Prof. Dr. Rudolf Lüthe

Thema:

Der Schmerz der Reflexion und das Glück der Melancholie.

Inhalt:

Um Menschen besser zu verstehen, benutzt man auch heute gelegentlich noch die klassische Temperamentenlehre. Tatsächlich kann diese bei der Weltorientierung sehr nützlich sein, wenn mann sie flexibel deutet: Menschliche Individuen haben in aller Regel Anteile an mehr als nur einem der vier Temperamente: Sanguiniker, Choleriker, Melancholiker und Phlegmatiker. Dennoch gibt es zum Beispiel eine besondere Nähe zwischen der Melancholie und der (philosophischen) Nachdenklichkeit. Über die positiven und problematischen Seiten dieser Nähe wollen wir in diesem Café Philosophique diskutieren, was sicher eine temperamentvolle Diskussion ergibt. Gäste sind wie immer herzlich willkommen. Jeder Teilnehmer bereichert die Gruppe.

Zeit:

17:00 Uhr – 19:00 Uhr

Ort:

Diehls Hotel, Rheinsteigufer 1, 56077 Koblenz-Ehrenbreitstein