6.301 views

Die nächste Veranstaltung


Termin:

27.09.2020

Moderator:

Dr. Andreas Michel – Andino

Thema:

Wissenschaftstheorie und Demokratie

Inhalt:

Auch in diesem Jahr gibt es ein Café Philosophique im Veranstaltungsprogramm der Koblenzer Wochen der Demokratie. Dr. Andreas Michel (Andino) wird mit uns über Wissenschaftstheorie und Demokratie diskutieren. Im Jahr 1944 veröffentlichte der einflussreichste Wissenschaftsphilosoph des 20sten Jahrhunderts, Sir Karl Popper (1902-1994), sein Buch über „Die Offene Gesellschaft und ihre Feinde“ in dem er aus seinen wissenschaftstheoretischen Überlegungen die politischen Folgerungen zieht. Eine solche „Offene Gesellschaft“ sollte nach den Prinzipien wissenschaftlicher Forschungen gestaltet sein, was vor allem bedeutet, dass nichts als sicher gelten darf und alles immer wieder geprüft und kritisch hinterfragt werden muss. Dogmatismus ist der Gegenspieler der Demokratie! Was das im einzelnen bedeutet, wie sich der demokratische Wettstreit der Parteien, der Minderheitenschutz und die Infragestellung demokratischer Spielregeln auf dieser Basis beurteilen lassen, wird der spannende Stoff sein, über den wir an diesem Nachmittag gemeinsam diskutieren wollen. Gerade durch Corona haben wir alle erfahren, wie unsicher viele wissenschaftliche Hypothesen und Vermutungen sind und wie stark wir alle darauf angewiesen sind. In dieser Zeit wurden wir alle von wissenschaftlichen Theoremen beeinflusst, wie nie zuvor und haben deren Unsicherheiten direkt erfahren. Dass eine Demokratie in einer solchen Zeit sehr flexibel sein kann und mit diesen Unsicherheiten am besten umzugehen in der Lage ist, hat Corona ebenfalls gezeigt und wird unsere Diskussion an diesem Nachmittag sicher noch weiter anregen. Das Prinzip kritischer Prüfung, das Wissenschaft und Demokratie gleichermaßen auszeichnet, hat sich in Corona-Zeiten bestens bewährt, so die These des Moderators.

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung aller aktuellen Hygienerichtlinien statt. Zur Einhaltung des Mindestabstandes ist sie auf ca. 40 Personen beschränkt. Deshalb ist unbedingt eine Anmeldung an Frank Peller per Mail oder Telefon erforderlich. Wie in der Gastronomie üblich, ist nur auf den Wegen, am Tisch jedoch kein Mundschutz erforderlich. Es werden die Kontaktdaten erfasst. Das Team von Diehls Hotel begrüßt Sie am Veranstaltungstag gerne bereits ab 16.00 Uhr und hält bei fantastischem Blick auf den Rhein Kaffee und Kuchen bereit.

Zeit:

17:00 Uhr – 19:00 Uhr

Ort:

Diehls Hotel, Rheinsteigufer 1, 56077 Koblenz-Ehrenbreitstein