16.545 views

Die nächste Veranstaltung


Termin:

Sonntag den 02.06.2024

Moderator:

Dr. Andreas Michel (Andino)

Thema:

Demokratie zwischen Skepsis und Utopie.

Inhalt:

Das nächste Café Philosophique findet als Veranstaltung der diesjährigen Koblenzer Wochen der Demokratie statt, die mit zahlreichen Veranstaltungen vom 13.05. bis 21.06.2024 stattfinden. In dieser Veranstaltung werden wir zusammen mit Dr. Andreas Michel (Andino) über Skepsis und Utopie als Leitideen demokratischer Prozesse sprechen. Skepsis und Utopie haben Leben und Werk Andinos seit seiner Dissertation ständig begleitet, wurden gewissermaßen zu seinen zentralen Themen, sodass er nun auch demokratische Systeme aus diesen beiden Perspektiven betrachtet hat: Der Beitrag der Skepsis ist der ständige Diskurs, der alles Demokratische durchzieht, ja durchziehen muss. Das wiederkehrende Unterbreiten von Vorschlägen und deren ständiges Hinterfragen und kritisches Diskutieren sind das Grundkonzept einer Demokratie, womit auch der Verzicht auf letzte Sicherheiten und endgültige Problemlösungen verbunden sind. Die Utopie ist dann darin zu sehen, dass man diese Skepsis auch durchhalten muss und der Dialog offen und herrschaftsfrei verläuft. Genau das ist ein Ideal, welches zwar angestrebt, aber niemals vollkommen verwirklicht werden kann, und deshalb eben utopisch ist. Die Diskussion über diese Gedanken und auch darüber, inwieweit diese Ideale in unseren Demokratien realisiert sind, wird sicher äußerst spannend werden. Welche rechtlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen sollen diese Prozesse sicherstellen? Welche Kräfte wirken hier entgegen? Und was passiert mit der Demokratie, wenn Skepsis und Utopie abhandenkommen?

Zeit:

17:00 Uhr – 19:00 Uhr

Ort:

Diehls Hotel, Rheinsteigufer 1, 56077 Koblenz-Ehrenbreitstein